Apfelschlupfkuchen

Zubereitungszeit: ca. 20 Minuten

Backzeit: ca. 30-40 Minuten

 

Zutaten:anhang-110

500 gr Äpfel

250 gr Mehl

½ P Backpulver

125 gr Zucker

1 P Vanillin-Zucker

1 Prise Salz

2 Eier

65 ml Milch

125 gr Butter

 

Zubereitung:anhang-23

  • Den Backofen auf 180 °C Ober-/Unterhitze oder 160 °C Heißluft vorheizen.
  • Springform (∅ 26 cm ) einfetten und mit Semmelbrössel ausstreuen.
  • Äpfel schälen, entkernen und achteln.
  • Die restlichen Zutaten zu einem glatten Teig verrühren.
  • Den Teig in die Springform geben und glatt streichen.
  • Die Äpfel mit einer Gabel der Länge nach mit Rillen verziehren und in den Teig eindrücken (siehe Foto).
  • Den Apfelschlupfkuchen in den Backofen geben.

Viel Spaß beim Nachbacken!anhang-4

Eure Julia♥

Zwetschgenkuchen mit Streuseln

Zubereitungszeit: ca. 25 Minuten

Backzeit: 40 Minuten

 

Zutaten für den Rührteig:img_1727

100 gr weiche Butter

90 gr Zucker

2 Eier

125 gr Mehl

½ TL Backpulver

1 Prise Salzanhang-13

Zutaten für den Belag:

ca. 600 gr Zwetschgen

Zutaten für die Streusel:

100 gr Butter

80 gr Zucker

150 gr Mehl

1 TL Zimtanhang-14

1 Prise Salz

 

Zubereitung:

  • Für den Rührteig Butter, Zucker und Eier in eine Schüssel geben und verrühren.
  • Den Backofen auf 180 °C Ober-/Unterhitze oder 160 °C Heißluft vorheizen.
  • Dann Mehl, Backpulver und Salz unterrühren. Den Teig in eine gefettete Springform (∅ 28 cm) geben und glatt streichen.
  • Zwetschgen aufschneiden, entkernen und mit der Schnittfläche nach oben auf den Teig legen.anhang-11
  • Alle Zutaten für die Streusel in eine Schüssel geben und vermischen. Danach die Streusel über die Zwetschgen streuen.
  • Den Zwetschgenkuchen mit Streuseln ca. 40 Minuten im Ofen backen.

Viel Spaß beim Nachbacken!
Eure Julia♥

 

 

 

 

anhang-12

 

,

EM-Kuchen

Der Kuchen geht natürlich nicht nur in den Deutschland-Farben, sondern auch in jeder anderen Farbe! 🙂

 

Zubereitungszeit: ca. 50 Minuten

Backzeit: 60 Minuten

 

Zutaten:DSCN2840

370 gr Mehl

1 P Backpulver

250 gr Zucker

1 P Vanillin-Zucker

5 Eier

110 ml Wasser

1 P geriebene Zitronenschale

200 gr SonnenblumenölDSCN2844

Lebensmittelfarbe (schwarz, rot, gelb)

20 ml Milch

100 gr Kuvertüre

 

Zubereitung:

  • Den Backofen auf 180 °C Ober-/Unterhitze oder 160 °C Heißluft vorheizen.
  • Eier, Zucker, Mehl, Vanillin-Zucker, Mehl, Wasser, Zitronenschale, Öl und Backpulver in eine Schüssel geben und gut verrühren.DSCN2845
  • Den Teig auf 3 Schüsseln gleichmäßig verteilen und mit den 3 verschiedenen Farben einfärben.
  • Eine Springform (∅ 26 cm) einfetten und mit Semmelbrössel ausstreuen.
  • Jetzt den Teig schichten. 3 EL des schwarzen Teiges in die Mitte geben, dann 3 EL des roten Teiges auf den schwarzen Teig in die Mitte geben, danach 3 EL des gelben Teiges auf den roten Teig in die Mitte geben und immer so weiter.
  • Den Kuchen ca. 60 Minuten backen und danach abkühlen lassen.
  • Die Kuvertüre in einem heißen Wasserbad schmelzen lassen und DSCN2854auf den abgekühlten Kuchen mit einem Pinsel verteilen.
  • Tipp: Ich nehme immer etwas mehr Kuvertüre und mach dann mit der übrigen Kuvertüre noch Schokofrüchte 🙂

Viel Spaß beim Nachbacken!

Eure Julia♥

Apfel-Krümmeltorte

Das ist der Lieblingskuchen von meinem Papa, wobei er alle meine Kuchen líebt. 😀

Aber eben diesen ganz besonders…vielleicht habt ihr auch mal Lust euren Papa eine Freude zu machen.

Was ich außerdem erwähnen möchte: Die Apfel-Krümmeltorte hat nichts mit einer Torte zu tun. Ich kenn diesen Kuchen aber schon aus meiner Kindheit und seit dem heißt er Apfel-Krümmeltorte, wegen den vielen Streuseln.

 

Zubereitungszeit: ca. 25 Minuten, ohne Abkühlzeit

Backzeit: 60 Minuten

 

Boden & Krümmel (Teig):DSCN2583

200 gr weiche Butter/Margarine

200 gr Zucker

1 P Vanillin-Zucker

1 Prise Salz

1 Ei

500 gr Mehl

1 P Backpulver

 

Füllung:DSCN2588

1 kg Äpfel

2 TL Zitronensaft

1 P Vanillin-Zucker

3 EL Rum (wenn man möchte)

1 TL Zimt

 

Zubereitung:

  • Den Backofen auf 175 °C Ober-/Unterhitze oder 155 °C Heißluft vorheizen.
  • Äpfel schälen, entkernen und zu kleinen Stückchen schneiden. Diese in eine Schüssel geben mit Zitronensaft, Vanillin-Zucker und Zimt (bei Belieben Rum) verrühren. Die Apfelmasse dann einwirken lassen.
  • Runde Springform (∅ 26 cm) einfetten und mit Semmelbrössel einstreuen.
  • Butter geschmeidig rühren, Zucker, Vanillin-Zucker und Salz unterrühren. Das Ei zugeben und ½ Minute weiter rühren. Mehl und Backpulver mischen und kurz unterrühren.
  • Die Hälfte des Teiges in die ausgefettete Form am Boden und 2 cm Rand andrücken. Darauf die Apfelmasse gleichmäßig verteilen. Die zweite Hälfte des Teiges über die Apfelmasse krümmeln. Die Springform auf dem Rost in den vorgeheizten Backofen schieben und ca. 60 Minuten backen lassen bis es goldbraun ist.

 

Viel Spaß beim Nachbacken!

Eure Julia♥