Gemüsepaste (anstatt Gemüsebrühe)

Ich liebe diese Gemüsepaste!! Ich weiß genau welche Zutaten darin sind und man hat keine Zusatzstoffe!

 

Zubereitungszeit: ca. 45 Minuten

Kochzeit: ca. 20 Minuten

 

Zutaten:IMG_3078

100 gr geriebener Parmesan

400 gr Sellerie

500 gr Karotten

200 gr Zwiebeln

200 gr Tomaten

300 gr Zucchini

2 Knoblauchzehen

100 gr frische Champignons

2 Lorbeerblätter

12 Stängel gemischte Kräuter (Basilikum, Rosmarin Salbei)

8 Stängel Petersilie

300 gr grobes Meersalz

60 gr trockenen Weißwein

2 EL Olivenöl

 

Zubereitung:IMG_3079

  • Gemüse in Stücke schneiden, mit Kräutern in einen Mixxer geben (wenn es ein kleinerer Mixxer ist auf 2x aufteilen)
  • Salz, Wein, Olilvenöl und das zerkleinerte Gemüse in einen Topf geben und ca. 20 Minuten köcheln lasssen.
  • Parmesan zugeben und verrühren.
  • Gemüsepaste pürieren und in Schraubgläser umfüllen und abkühlen lassen.
  • Die Gemüsepaste hält sich im Kühlschrank mehrere Monate.

Dosierung:

1 TL Gemüssepaste pro 500 ml Wasser, um Gemüsebrühe herzustellen.

 

Viel Spaß beim Nachkochen!
Eure Julia♥

IMG_3080

 

0 Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.