Müsli-Schnitten

Zubereitungszeit: ca. 50 Minuten

Backzeit: ca. 35 Minuten

 

Zutaten für den Rührteig:Anhang 4 (11)

ca. 200 gr Äpfel

2 EL Zitronensaft

200 gr Dr. Oetker Vitalis Früchtemüsli

100 gr Honig

125 g weiche Margarine/Butter

1 P Vanillin-Zucker

1 P Dr. Oetker Finesse Geriebene Orangenschale

2 Eier

100 gr Mehl

2 gestr. TL Backpulver

 

Zubereitung:Anhang 2 (9)

  • Ein Backblech zur Hälfte einfetten.
  • Backofen auf 180°C Ober-/Unterhitze aufheizen.
  • Äpfel schälen, halbieren und entkernen. Die Apfelhälften grob raspeln und mit Zitronensaft, Müsli und Honig vermischen.
  • Die Margarine/Butter in einer Rührschüssel mit einem Mixer geschmeidig rühren. Nacheinander Vanillin-Zucker und die geriebene Orangenschale unterrühren, bis eine gebundene Masse entsteht.
  • Die Eier nacheinander auf höchster Stufe unterrühren. Das Mehl mit dem Backpulver vermischen und dann vorsichtig mit unterrühren. Zuletzt die Apfel-Müsli-Mischung mit unterrühren.
  • Den Teig mit der runden Seite eines Esslöffels auf der gefetteten Hälfte des vorbereitenden Blechs verteilen. Anhang 3 (14)Als Begrenzung dient ein rechteckiger Backrahmen. Das Backblech in den Ofen schieben und ca. 35 Minuten backen.
  • Nach dem Backen das Gebäck auf dem Backblech auf einem Kuchenrost erkalten lassen.
  • Den Müslikuchen in 3 gleich große Stücke schneiden, diese einzeln vom Blech lösen und die Unterseite dünn mit Aprikosenmarmelade bestreichen.
  • Die Schokolade in grobe Stücke teilen, in einem Wasserbad schmelzen lassen und die Unterseite des Gebäcks damit bestreichen. Die Müsli-Schnitten erkalten lassen und in ca. 13×5 cm große Stücke schneiden. Die Müsli-Schnitten am besten kühl und trocken aufbewahren.

Viel Spaß beim Nachbacken!

Eure Julia♥

0 Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.