Rhabarberkompott

Der Auftakt für die Rhabarberstangen ist im April. Diese schöne Zeit endet mit dem Johannistag, den 24. Juni, danach schadet es einem selbst und der Rhabarberpflanze.

Den Rhabarberkompott kann man sehr gut mit Eis und Joghurt servieren. Oder einfach so naschen 😉

 

Zubereitungszeit: 15 Minuten

 

Zutaten:DSCN2664

1 kg Rhabarber

150 gr -200 gr Zucker (je nach Geschmack)

50 gr Wasser

2 TL Speisestärke

 

 

Zubereitung:DSCN2665

  • Den Rhabarber waschen und schälen (abziehen). In ca. 2 cm Stücke schneiden und in einen Topf geben. Zucker und Wasser dazugeben. Auf kleiner Flamme so lange köcheln lassen, bis die Stücke zerfallen.

 

 

 

Viel Spaß beim Nachmachen!

Eure Julia♥

 

0 Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.