Beiträge

,

EM-Kuchen

Der Kuchen geht natürlich nicht nur in den Deutschland-Farben, sondern auch in jeder anderen Farbe! 🙂

 

Zubereitungszeit: ca. 50 Minuten

Backzeit: 60 Minuten

 

Zutaten:DSCN2840

370 gr Mehl

1 P Backpulver

250 gr Zucker

1 P Vanillin-Zucker

5 Eier

110 ml Wasser

1 P geriebene Zitronenschale

200 gr SonnenblumenölDSCN2844

Lebensmittelfarbe (schwarz, rot, gelb)

20 ml Milch

100 gr Kuvertüre

 

Zubereitung:

  • Den Backofen auf 180 °C Ober-/Unterhitze oder 160 °C Heißluft vorheizen.
  • Eier, Zucker, Mehl, Vanillin-Zucker, Mehl, Wasser, Zitronenschale, Öl und Backpulver in eine Schüssel geben und gut verrühren.DSCN2845
  • Den Teig auf 3 Schüsseln gleichmäßig verteilen und mit den 3 verschiedenen Farben einfärben.
  • Eine Springform (∅ 26 cm) einfetten und mit Semmelbrössel ausstreuen.
  • Jetzt den Teig schichten. 3 EL des schwarzen Teiges in die Mitte geben, dann 3 EL des roten Teiges auf den schwarzen Teig in die Mitte geben, danach 3 EL des gelben Teiges auf den roten Teig in die Mitte geben und immer so weiter.
  • Den Kuchen ca. 60 Minuten backen und danach abkühlen lassen.
  • Die Kuvertüre in einem heißen Wasserbad schmelzen lassen und DSCN2854auf den abgekühlten Kuchen mit einem Pinsel verteilen.
  • Tipp: Ich nehme immer etwas mehr Kuvertüre und mach dann mit der übrigen Kuvertüre noch Schokofrüchte 🙂

Viel Spaß beim Nachbacken!

Eure Julia♥

,

EM-Marmelade

Passend zur Fußball-Europameisterschaft eine super, leckere EM-Marmelade. Perfekt als Mitbringsel oder auf dem eigenen Frühstückstisch.

 

Zubereitungszeit: ca. 20 Minuten

Kochzeit: ca. 30 Minuten

 

Zutaten: DSCN2789

300 gr Aprikosen

300 gr Erdbeeren

300 gr Beerenmischung (TK)

450 gr 2:1 Gelierzucker

 

Zubereitung:

  • Aprikosen entsteinen und in einen Topf geben. 150 gr Gelierzucker dazu geben uDSCN2794nd pürieren. Im Anschluss ca. 10 Minuten kochen. Vergesst bitte nicht zu rühren!! Die Marmelade sollte mindestens 3 Minuten sprudelnd gekocht werden. Gelierprobe machen, das heißt, man gibt einen Löffel gekochter Marmelade auf einen Teller und es muss sich eine Haut bilden. Dann die Marmelade in heiß ausgespülte Gläser zu je 1/3 verteilen. Der Topf sollte zwischen jedem Kochen gereinigt werden!
  • Wenn die Aprikosenmarmelade zu gelieren beginnt, die Erdbeeren mit 150 gr Gelierzucker pürieren und kochen (siehe oben). Die fertige Erdbeermarmelade auf die abgekühlte Aprikosenmarmelade (ca. 15 Minuten in der Küche und ca. 10 Minuten im Kühlschrank abkühlen lassen) verteilen.
  • Zum Schluss die Beerenmischung mit 150 gr Gelierzucker pürieren und kochen. Bei der Zubereitung mit gefrorenen Früchten kann sich die Kochzeit etwas verlängern. Die Erdbeermarmelade wieder abkühlen lassen und dann die Beerenmischung auf die Erdbeermarmelade verteilen und die Gläser verschließen.

Viel Spaß beim Nachkochen!DSCN2799

Eure Julia♥

 

 

 

 

 

 

 

DSCN2802

 

 

 

 

 

 

 

 

 

FullSizeRender