Beiträge

Käse-Parmesan Hundeleckerli

Zubereitungszeit: 15 Minuten

Backzeit: ca. 40 Minuten

 

Zutaten:

180 gr frisch geriebener Parmesankäse

3 Eier

 

Zubereitung:

  • Parmesankäse sehr fein reiben, Eier dazugeben und miteinander verrühren.
  • Die dickflüssige Masse gleichmäßig in eine Backmatte verstreichen.
  • Backmatte in den vorgeheizten Ofen geben und bei 180°C 20 Minuten backen.
  • Backofen auf 50°C stellen und nochmal 20 Minuten bei leicht geöffneten Ofen backen (aushärten).
  • Die Käse-Parmesan-Leckerlis halten in einer geschlossener Dose einige Wochen.

 

Viel Spaß beim Nachbacken.

Eure Susi♥

 

Gnocchiauflauf

Zubereitungszeit: 15 Minuten

 

Zutaten:anhang-16

500 gr Gnocchi

Öl

1 Knoblauchzehe

1 Zucchini

1 Dose gehackte Tomaten

Basilikumblätter

2 Becher Mozarella-Bällchen

50 gr Parmesan

Salz und Pfeffer

 

Zubereitung:anhang-6

  • Den Backofen auf 200 °C Ober-/Unterhitze oder 180 °C Heißluft vorheizen.
  • Die Gnocchis nach Packungsanleitung kochen und dann zur Seite stellen.
  • Knoblauchzehe und Zucchini klein schneiden und in einer Pfanne mit Öl anbraten. Die gehackten Tomaten dazu geben und kurz verrühren.
  • Die Zucchini-Tomatenmischung in eine Auflaufform geben mit Gnocchis, frischen Basilikum und Salz und Pfeffer vermengen.
  • Die Mozarella-Bällchen darauf verteilen und wer möchte mit Parmesan auffüllen.
  • Die Auflaufform in den vorgeheizten Ofen stellen bis der Käse braun ist.anhang-17

Viel Spaß beim Nachkochen!

Eure Julia♥

Basilikumpesto mit Nudeln

Zubereitungszeit: 15 Minuten

Backofenzeit: 10-15 Minuten

 

Zutaten:IMG_3316

2 volle Töpfe frischen Basilikum

2 Knoblauchzehen

50 gr Pinienkerne

1 Becher Sahne

100 gr Parmesan

80 ml Wasser

100 ml Öl

1 TL Salz

1 Prise Pfeffer

1 Kugel Mozarella

350 gr Cherry-Tomaten

500 gr Nudeln

 

Zubereitung:IMG_3323

  • Blätter vom Basilikum abzupfen und waschen. Den Knoblauch klein hacken. Die Basilikumblätter gemeinsam mit Pinienkernen, Knoblauch, Sahne, Parmesan und Wasser pürieren. Dann das Öl mit unterrühren.
  • In der Zwischenzeit die Nudeln kochen und die Tomaten halbieren.
  • Mozarella in Scheiben schneiden.
  • Den Backofen auf 200 ° C vorheizen.
  • Die halbierten Tomaten in eine Auflaufform geben. Darauf die fertig gekochten Nudeln und das Pesto und alles vorsichtig unterheben.
  • Mozarella Scheiben auf die Nudelmasse geben und ca. 10-15 Minuten in den Backofen geben.
  • Zum Schluss noch ein paar frische Basilikumblätter auf den Nudelauflauf geben.

Viel Spaß beim Nachkochen!

Eure Julia♥

Käse-Schinkenstangen

Die Käse-Schinkenstangen  find ich super für kaltes Buffet mit Fingerfood. Die Zubereitung ist ganz einfach und geht super schnell! Probiert’s doch einfach selbst mal aus, ihr werdet sehen, sie sind schnell weg und den Gästen wird es schmecken! 🙂

Zubereitungszeit: ca. 10 Minuten

Backzeit: ca. 25 Minuten

 

Zutaten:DSCN2559

1 Rolle Blätterteig

200 gr Schinkenwürfel

100 gr Schmand

150 gr Streukäse

 

 

Zubereitung:DSCN2566

  • Den Backofen auf 180 °C Ober-/Unterhitze oder 160 °C Heißluft vorheizen.
  • Den Blätterteig aufrollen und eine Teighälfte mit Schmand bestreichen. Die Schinkenwürfel auf den Schmand verteilen. Die andere Hälfte des Blätterteiges auf die belegte Blätterteigseite klappen
  • Den Blätterteig in Streifen schneiden und vorsichtig spiralförmig drehen. Die fast fertigen Käse-Schinkenstangen auf ein mit Backpapier belegtes Blech legen.
  • Den Käse über die spiralförmigen Streifen streuen und ca. 25 Minuten backen lassen.

Viel Spaß beim Nachmachen!

Eure Julia♥